Glossar

APQP

APQP ist eine strukturierte Methodik mit standardisierten Werkzeugen (FMEA, QFD, QM-Plan usw.), die in erster Linie den Gedanken der präventiven Fehlervermeidung und kontinuierlichen Verbesserung verfolgt, im Gegensatz zur reaktiven Fehlerbehebung. Die zeitliche Abfolge, die Anwendung der Werkzeuge und die Ausführung der einzelnen Schritte variieren je Produkt und Komplexität.

Das Referenzbuch APQP wurde von der Chrysler, Ford, General Motors Supplier Quality Requirements Task Force erstellt. Es stellt einen Leitfaden dar für die frühzeitige Planungsphase, Entwicklungsphase bis hin zur Prozessanalyse und stellt somit eine Richtlinie zur Erstellung von Plänen und Checklisten zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Produkt-Qualitätsvorausplanung vom Lieferanten durchgeführt wird.

back

show all entries