Glossar

RFID
Radio Frequency Identification

(Radio-Frequency Identification) beschreibt eine Identifikationstechnologie bei der der Datenaustausch über elektromagnetische Felder erfolgt. Mit RFID-Transpondern ausgestattete Objekte werden vom Lesegerät automatisch erkennt, was das Tracking dieser Objekte ermöglicht. Die Transponder enthalten Informationen zum Objekt, welche entweder passiv (nur durch Lesegerät aktivierbar) oder aktiv (Informationen können auch aktiv versendet werden) gespeichert sind.

back

show all entries