Glossar

Six Sigma

Ist eine Methode des Qualitätsmanagements, mit dem Ziel, die Prozessfehler zu minimieren, und gleichzeitig eine Methode, die die Kundenbedürfnisse in den Vordergrund stellt. Es wird ein Sigma-Niveau bestimmt, das möglichst nah an sechs Sigma liegen soll, was eine Null-Fehler-Quote beschreibt. Dazu werden Prozesse mithilfe statistischer Mittel beschrieben, gemessen, analysiert, verbessert und überwacht, was häufig mit der Methode DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, Control) erreicht wird.

back

show all entries