Glossar

SPS

(speicherprogrammierbare Steuerung), ist ein digitales Gerät, das zur automatischen Steuerung und Regelung von Maschinen und Anlagen eingesetzt wird. Der modulare Aufbau ermöglicht das Lesen und Ausgeben verschiedener Input- und Outputarten. Die Funktionsweise einer SPS wird durch eine digitale Programmierung gesteuert und kann bei manchen SPS verändert werden. SPS sind robust und werden daher in der Industrie eingesetzt.

back

show all entries