Newsletter #5/2021 – BRANCHEN-KNOWHOW FOOD & BEVERAGES

welchen Weg ein Produkt von den Rohstoffen über die Fertigung bis zum Kunden absolviert, sollte man als Unternehmen heute klar benennen können. 

In der Lebensmittelindustrie etwa im Kontext der „Farm-to-Fork Sustainability“ – mehr über diese und weitere Entwicklungen der Branche erfahren Sie in dieser Ausgabe sowie auf unserer neuen WebsiteFood & Beverages​​​​​​​“.

Und falls Sie ein Unternehmen kennen, dass solche oder ähnliche Herausforderungen bereits mit Digitalisierungsprojekten löst, freuen wir uns über eine Empfehlung des „Industrie 4.0 Award 2021“! Die Bewerbung ist hier per Online-Fragebogen  einfach und schnell eingereicht. 

Viel Freude beim Lesen!

FOOD & BEVERAGES

Die Lebensmittelindustrie steht vor spannenden Aufgaben. Sie muss in einem stagnierenden Markt zentrale Elemente ihrer Geschäftsmodelle neu erfinden, um langfristig wettbewerbsfähig und attraktiv für Kunden zu bleiben.

Auf unserer Website stellen wir vier Trends – Differenzierung, Nachhaltigkeit, Multichannel & Individualisierung – vor, die die Branche prägen. 

Erfahren Sie in kurzen Überblicken, welche Entwicklungen für die einzelnen Branchen-Segmente von Fleisch & Geflügel bis hin zu Softgetränken wichtig sind. Zudem zeigen wir Lösungswege zu Thesen bzw. Herausforderungen wie dem „Food Compliance Paradigm“ oder der „Farm-to-Fork Sustainability“ auf.

Trends & Lösungen entdecken

AGILER WEG ZUR IOT-INFRASTRUKTUR

Fast 50 Maschinen in fünf Werksstandorten in nur drei Monaten auf einer IoT-Plattform miteinander vernetzen – so lautete das ambitionierte Ziel eines Konsumgüterherstellers. Gemeinsam mit ROI-EFESO nahm das Unternehmen den Aufbau dieser IoT-Infrastruktur in Angriff. 

Die besondere Herausforderung bestand in der agilen Vorgehensweise, die in diesem Fall den Rahmen setzte. Anders als in vergleichbaren Projekten war der Arbeitsumfang nicht festgelegt, wohl aber das Budget. Das sorgte für einen drastisch reduzierten Abstimmungsaufwand, eine schnelle Umsetzung und Einsparungen beim Technologieeinsatz. 

Mehr erfahren

LEAN 4.0 – DIGITALISIERUNGSTRENDS IN DER FERTIGUNG

Bleiben Sie beim Thema „Lean 4.0“ auf dem neusten Stand. Unsere Marktstudie zeigt, welche Systeme und Technologien der Digitalisierung in der Fertigungsindustrie an Bedeutung gewinnen – und inwiefern das Lean Management die Umsetzung neuer Technologien bestärkt. 

Die Studienergebnisse und einen Branchenbenchmark senden wir jedem Studienteilnehmer bei Angabe seiner E-Mail Adresse kostenlos zu.

Mitmachen

WEGWEISER FÜR SMARTE PRODUKTIONSLANDSCHAFTEN

Effiziente Schnittstellen und integrierte Datenstrukturen zeichnen eine zukunftsfähige IT-Landschaft aus. Wie Fertigungsunternehmen produktionsnahe IT-Architekturen entsprechend gestalten und weiterentwickeln können, erläutert unser Themenexperte Jonas van Thiel in einem neuen Fachartikel. 

Ein wesentlicher Hebel ist z.B. der modulare Aufbau von IT-Architekturen. Er macht es möglich, dass der Roll-out mächtiger, monolithischer Systeme, die alle relevanten Funktionalitäten abdecken und die Zahl der Schnittstellen minimieren, nicht mehr der Nordstern der digitalen Roadmap sein muss. 

Zudem nennt der Beitrag digitale Enabler dieser Transformation und gibt konkrete Handlungstipps für Entscheider zur Gestaltung von Prozessen oder zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz. 

Mehr erfahren