6. Fachkongress Industrie 4.0 am 23. und 24. Oktober 2018 in Berlin

München, 06. August 2018 – Die Fachzeitschrift PRODUKTION und die Unternehmensberatung ROI Management Consulting AG diskutieren Zukunftstrends der industriellen Digitalisierung und prämieren die besten Industrie 4.0-Projekte Deutschlands. Auf dem Fachkongress Industrie 4.0 am 23. und 24. Oktober in Berlin stehen Zukunftsthemen wie Blockchain, KI und Plattformen im Mittelpunkt. Neben Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft nehmen, u.a. Unternehmensvertreter von SIEMENS, ZF Friedrichshafen und Vodafone teil.

Der Fachkongress Industrie 4.0 findet zum sechsten Mal statt und zählt mittlerweile zu Deutschlands führenden Praxisveranstaltungen im Bereich Industrie 4.0. „Unser Anspruch ist es, die wesentlichen Trends und Treiber der digitalen Transformation mit den führenden Experten Europas zu diskutieren. Mit dem Industrie 4.0 Award sind wir immer am Puls der Entwicklung und können die Lösungen der Zukunft präsentieren“ betont Wolfgang Dorst, Director Business Development Industrie 4.0 der ROI Management Consulting AG. In diesem Jahr stehen die Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien wie der Blockchain oder dem maschinellen Lernen besonders im Fokus. „Wir erleben gerade, dass bestehende Industrie 4.0-Lösungen durch die Möglichkeiten neuer Technologiebausteine nicht nur wesentlich effizienter, sondern auch ganz anders gestaltet werden können. Das Ausloten dieser Möglichkeiten wird uns in diesem Jahr besonders beschäftigen“ so Dorst.

Hoher Praxisanteil

In Fachvorträgen, Diskussionsforen und praxisorientierten Breakout-Sessions erhalten die Teilnehmer einen tiefen Einblick in für sie wichtige Themen und haben die Möglichkeit, sich mit aktuellen und ehemaligen Gewinnern des Industrie 4.0 Awards auszutauschen. Weitere Highlights sind eine virtuelle Werksführung durch die Produktionsumgebung des letztjährigen Award-Gewinners WS System GmbH sowie eine Live-Demo zur Realtime-Analyse von Sensordaten. Das Programm zum Download finden Sie direkt hier.

Auszeichnung für Deutschlands beste Industrie 4.0-Projekte

Die Verleihung des Industrie 4.0 Awards findet in diesem Jahr am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages statt. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die in ihrer Fabrik oder Supply Chain neue Wege mit Industrie 4.0-Lösungen gehen. „Mit dem Industrie 4.0 Award küren wir die Taktgeber der Industrie 4.0. Die Lösungen, die hier ausgezeichnet werden, weisen den Weg für die flächendeckende Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in den kommenden Jahren“ erklärt Wolfgang Dorst. Im Anschluss an die Preisverleihung findet ein Get-together in entspannter Atmosphäre statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: https://www.industrie40-kongress.de