©TZIDO SUN/shutterstock.com

Industrie 4.0 Kongress & Industrie 4.0 Award

Als einer der führenden Experten für industrielle Digitalisierung, Industrie 4.0 und Industrial IoT hat ROI in den vergangenen Jahren ein breites Netzwerk an Innovationsführern und Vordenkern zu diesen Themen aufgebaut. 

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Industrie 4.0 Kongresses kommen diese Fachleute zusammen, um gemeinsam über Trends und Best Practices der industriellen Digitalisierung zu diskutieren. Das von ROI in Kooperation mit der Fachzeitschrift ‚Produktion‘ und dem Süddeutschen Verlag veranstaltete Event dient als Wegweiser und Leitveranstaltung für die Themen Industrie 4.0, digitale Transformation und Industrial IoT im deutschsprachigen Raum. 

In verschiedenen Fachvorträgen geben hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und wesentlichen Trends im Industrie 4.0-Umfeld. Themenschwerpunkte der vergangenen Jahre waren dabei unter anderem: „Neue Geschäftsmodelle“, „Arbeit 4.0“, „Smart Data“ sowie „IT-Sicherheit“. Darüber hinaus bieten eine virtuelle Werksführung und intensive Best-Practice-Sessions in Kleingruppen zusätzliche Einblicke in die Praxis von führenden Industrie 4.0-Use Cases. In der begleitenden Fachausstellung können sich die Teilnehmer zudem über neue Produkte und Lösungen im Industrie 4.0-Umfeld informieren. Eine gemeinsame Abendveranstaltung lädt anschließend zum informellen Austausch in lockerer Atmosphäre ein. 


Industrie 4.0 Award – Deutschlands beste Digitalisierungsprojekte

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung werden die besten Praxislösungen mit dem Industrie 4.0 Award gekürt. Der Preis wird seit 2013 vergeben und hat sich inzwischen als einer der wichtigsten Benchmarks für Digitalisierungsprojekte im deutschsprachigen Raum etabliert. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die Elemente der Smart Factory, Smart Products oder Smart Services erfolgreich in ihre Wertschöpfungsprozesse integriert haben. 

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die bereits erfolgreich eine Industrie 4.0-Lösung realisiert haben – ob flächendeckend oder als Proof of Concept. Die Sieger werden anschließend in drei Schritten ermittelt: anhand eines Fragebogens, eines Vor-Ort-Audits durch ROI sowie durch die Beurteilung einer Fachjury. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: www.industrie40award.de 
 

Industrie 4.0 Kongress und Industrie 4.0 Award auf einen Blick:

Veranstaltungs-Rhythmus:

Einmal pro Jahr

Themen (Auswahl):

Industrie 4.0, Smart Factory, Smart Products, Supply Chain Management uvm.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus dem Fertigungs- und Produktionsumfeld, insbesondere Werksleiter, Produktmanager, F&E-Verantwortliche etc. 

Dauer: 

Zweitägige Veranstaltung mit Abendprogramm

Veranstaltungsort:

Wechselnd, 2018 in Berlin

Teilnehmerzahl:

Ca. 120 Personen 

Preis:

Die Anmeldegebühr für den Industrie 4.0 Kongress beträgt € 1.890,- Euro pro Person 

(Preise können abweichen)

Anmeldung notwendig:

Ja

Anmeldung Industrie 4.0 Kongress:

https://www.industrie40-kongress.de/teilnehmen

Anmeldung Industrie 4.0 Award:

https://www.industrie40award.de/anmeldung/