Ermittlung von Montagezeiten mit ROM®

Vorgabezeiten zuverlässig schon zur Produktentstehung ermitteln

Vorgabezeiten zuverlässig schon zur Produktentstehung ermitteln

Ziele & Nutzen

Durch die Ermittlung von Montagezeiten mit ROM® in der Entwicklungsphase erreichen Sie:

  • Bereits während der Produktentstehung eine zuverlässige Aussage über Vorgabezeiten und Kosten
  • Reduktion des Planungsaufwandes

Das Training vermittelt die wesentlichen Grundlagen zur Ermittlung von Montagezeiten mit ROM® in der Entwicklungsphase. Als Resultat können Sie die ROM®-Methodik in Ihrem Arbeitsumfeld anwenden.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Grundlagen der Zeitwirtschaft
  • Vorteile von ROM® gegenüber anderen Zeitwirtschaftsmethoden
  • Besonderheiten bei der Ermittlung von Montagezeiten bereits in der Entwicklungsphase
  • Anwendungsmöglichkeiten in der Entwicklungsphase
  • Zeitarten
  • Operationsfolgemodelle
  • ROM® Grundwerttabellen
  • Planzeitwerttabellen
  • Aufbaustufen von ROM®
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Voraussetzungen

Zielgruppe

  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus der Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung
  • Lean Experten

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-15 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Ermittlung von Montagezeiten mit ROM®

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort