Komplexitätsmanagement

Komplexität beherrschen durch Standardisierung, Modularisierung und Variantenmanagement

Komplexität beherrschen durch Standardisierung, Modularisierung und Variantenmanagement

Ziele & Nutzen

Mit einem durchgängigen Komplexitätsmanagement erreichen Sie:

  • Reduktion der Prozess- und Produktkomplexität
  • Konzentration auf Kernkompetenzen
  • Begrenzung der Teilevielfalt
  • Reduktion von Qualitätsproblemen und Kosten

Das Training vermittelt die wesentlichen Grundlagen des Komplexitätsmanagements. Als Resultat können Sie dessen Methoden in Ihrem Arbeitsumfeld anwenden.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Grundlagen Komplexitätsmanagement
  • Artikel-, Varianten- und Prozesskomplexität
  • Möglichkeiten zur Bewertung und Aufzeigen von Alternativen
  • Identifikation der Bausteine der Komplexitätsreduktion
  • Handlungsfelder zur Komplexitätsreduktion
  • Methoden des Komplexitätsmanagement (Standardisierung, Modularisierung und Variantenmanagement)
  • Erfolgsfaktoren & Herausforderungen

Voraussetzungen

  • Keine

Zielgruppe

  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus Forschung und Entwicklung, Produktmanagement

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-15 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Komplexitätsmanagement

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort