Lean Production Grundlagen

Der Weg zum schlanken Unternehmen

Der Weg zum schlanken Unternehmen

Ziele & Nutzen

Der Einsatz von Lean Management in Produktion und Supply Chain Management führt zu:

  • nachhaltiger Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Beherrschung zunehmender Komplexität
  • Bewältigung des steigenden Kostendrucks
  • eigenverantwortlich handelnden Mitarbeitern
  • höherer Produktivität durch kontinuierliche Verbesserung
  • Das Training vermittelt die wesentlichen Grundlagen des Lean Managements. Es zeigt Ihnen außerdem, wie Sie Ihr Handeln am Lean Thinking ausrichten und erste Ansätze auf Ihr eigenes Arbeitsumfeld übertragen können.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die physische Umsetzung konkreter Beispiele:

  • Lean Philosophie und Historie
  • Prinzipien, Maßnahmen und Grundbegriffe des Lean Managements
  • Anwendung auf die gesamte Wertschöpfungskette in Produktion und SCM
  • Zusammenspiel der wesentlichen Wettbewerbsfaktoren wie Verfügbarkeit, Qualität, Kosten und Flexibilität
  • Unterscheidung zwischen muda (Verschwendung – 7V), muri (Überlastung) und mura (Unausgeglichenheit)
  • 7+1 Arten der Verschwendung
  • Reduktion und Eliminierung von Verschwendung
  • Grundlagen der Methoden: 5S, Wertstromdesign, One-Piece-Flow, Poka Yoke, SMED, Kanban etc.
  • Etablierung von Lean Management in Produktions- und SCM-Bereichen
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus Produktion und SCM
  • Lean Experten
  • Betriebsrat

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-15 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Lean Production Grundlagen

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort