Lösungsdesign der Softwareentwicklung

Wie werden strategische Vorgaben in für Entwickler nachvollziehbare Spezifikationen übersetzt?

Wie werden strategische Vorgaben in für Entwickler nachvollziehbare Spezifikationen übersetzt?

Ziele & Nutzen

Welche Rollen sind bei der Überführung von Marktanforderungen in Lösungsdesign notwendig. Wie lassen sich potenzielle Probleme in der Organisation (z.B. die Schnittstelle zwischen PM und R&D) optimal managen? Welche Artefakte mit welchen Inhalten sind dabei notwendig? In unserem Training erfahren Sie, was die wichtigsten Schritte von einer Kundenanforderung hin zu funktionalen und technischen Produkt-/Feature-Beschreibungen sind und wie diese von Entwicklern in konkrete Lösungen umgesetzt werden können.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Vom Business Requirement zum Product Requirement
  • Funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Architektur- und Design-Prinzipien
  • Funktionales Design
  • Organisatorische Verankerung des Bindeglieds zwischen Product Management und R&D: die Rolle des Product Owner

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Head of Product Management
  • VP Software Engineering
  • Product Manager
  • Product Owner
  • Technical Project Manager

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-10 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Lösungsdesign der Softwareentwicklung

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort