Neue Geschäftsmodelle durch Industrie 4.0

Produkte und Services systematisch erweitern

Produkte und Services systematisch erweitern

Ziele & Nutzen

Digitalisierungs-Champions haben ein Gespür für neue Geschäftsmodelle, die sich anhand neuer Technologien und den im Unternehmen vorhandenen Daten entwickeln lassen. Im Training zeigen wir Ihnen, wie Sie die im Kontext der Industrie 4.0 Chancen für neue Geschäftsmodelle, Services, Produkte und Prozesse identifizieren und richtig nutzen. Zudem erfahren Sie, wie Sie neue Kundengruppen und nachhaltige Wettbewerbsvorteile erschließen: Sie erlernen ein Vorgehensmodell zur Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und können dieses auf Ihr eigenes Unternehmen übertragen.

Inhalte 

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Geschäftsmodellinnovationen mit Industrie 4.0: Trends, Benchmarks und Erfolgsbeispiele 
  • Grundlagen von Geschäftsmodellen
  • Einsatz von Design Thinking und Business Canvas Methodik
  • Vorgehensmodell „Business Innovation“ 
  • Anwendung der Blaupausen auf unterschiedliche Use Cases
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen 

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Top Management
  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus der Unternehmensentwicklung / Strategie, Innovationsmanagement, Produktmanagement und anderen Unternehmensbereichen

Dauer

1 Tag 

Teilnehmerzahl

5-10 Teilnehmer 

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. 

Neue Geschäftsmodelle durch Industrie 4.0

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort