Smart Products & Services

Innovations-Hot Spots entwickeln und nutzen

Innovations-Hot Spots entwickeln und nutzen

Ziele & Nutzen

Smart Products sind die nächste Entwicklungsstufe der globalen Vernetzung von Menschen, Maschinen und Daten: sie verbinden physische Komponenten, Konnektivität und Intelligenz. Erfahren Sie im Seminar, welche ökomischen Auswirkungen dies hat – etwa für Fabriken, Banken, Konsumgüter, den Personenverkehr oder die globale Logistik. Darüber hinaus entwickeln Sie Ansatzpunkte für eigene Smart Product Innovationen.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Was zeichnet Smart Products & Services aus?
  • Erfolgsgeschichten von Smart Products & Services
  • Methoden zur Entwicklung von Smart Products & Services
  • Technology Stack
  • Customer Journey
  • Personas identifizieren und beschreiben
  • Plattformen und Ökosysteme
  • Planspiel zur Entwicklung von Ideen für Ihre Smart Products & Services
  • Notwendige Veränderungen in der Organisation (Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Produktion, HR)
  • Erfolgsfaktoren & Herausforderungen

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Top Management
  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus der Unternehmensentwicklung / Strategie, Forschung & Entwicklung, Marketing, Vertrieb

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-10 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Smart Products & Services

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort