Additive Manufacturing

Potenziale erschließen durch digitale Prototypen- und Teilefertigung

Potenziale erschließen durch digitale Prototypen- und Teilefertigung

Ziele & Nutzen

3D Druck zählt zu den spannendsten Technologien für die Fertigung sowie für Forschung & Entwicklung. Im Training entwickeln Sie ein fundiertes Verständnis und Fähigkeiten für diese Fertigungsmethode. Dies umfasst die Technologie, bewährte Vorgehensmodelle, Führen der für den 3D-Druck notwendigen cross-funktionalen Teams sowie die Analyse des Kernbedarfes Ihres Kunden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Additive Manufacturing als Innovationsmanager in Ihrem Unternehmen konkret einführen können:

  • Neudefinition des Kundenbedarfes, daraus abgeleitet Anforderungen an die Fertigung
  • Rasche induktive Vorgehensweise über Annahmenvalidierung in der Einführung
  • Rasche Umsetzung durch Herunterbrechen der Proof of Concept- und Implementierungsarbeiten in kleine Experimente
  • Überblick über die technischen Möglichkeiten im 3D Druck

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Überblick über Hersteller, Verfahren, Materialien und Anwendungen
  • Definition und Bestätigung eines 3D-Druck Konzeptes
  • Integration der Möglichkeit in bestehende Prozesse (inkl. Steuerung der neuen Schnittstellen)
  • Pilot-Implementierungen mit Fast Feedback, Sourcing-Strategie und Optimierung der Prozessketten
  • Analyse der Anwendungsgebiete und Skalierbarkeit der 3D Druck Möglichkeit
  • Beschreibung verschiedener Szenarien für 3D Druck (Verkürzung Lieferzeit, Reduktion Herstellkosten, verbesserte Funktionalität, dematerialisiertes Wertangebot etc.)
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Top Management
  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus der Unternehmensentwicklung / Strategie

Dauer

1 Tag

Teilnehmerzahl

5-10 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Additive Manufacturing

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort