Vertikale Integration & Referenz-Architekturen

IT- und Produktionswissen richtig vereinen

IT- und Produktionswissen richtig vereinen

Ziele & Nutzen

Das Internet der Dinge (IoT) verwandelt Wertschöpfungsketten in Wertschöpfungsnetzwerke: IT-gesteuerte Geräte und Systeme in der Produktion werden zunehmend in globale Kommunikationsnetzwerke integriert. Vertikale Integration & Referenz-Architekturen schaffen den hierzu notwendigen übergeordneten Rahmen.

Mit unserem Training entwickeln Sie ein grundlegendes Verständnis für Vertikale Integration & Referenz-Architekturen, so dass Sie Handlungsfelder in Ihrem Unternehmen identifizieren können.

Inhalte

Interaktives, nachhaltiges Lernen durch Theorie, Best Practices und die konkrete Umsetzung an Beispielen:

  • Horizontale und Vertikale Integration als Bestandteil von Industrie 4.0
  • Digitale Durchgängigkeit über die komplette Wertschöpfungskette
  • IT Architektur: ERP/ Produktionsplanung, MES, SCADA/ HMI, SPS, Aktoren/ Sensoren
  • Referenzarchitekturmodell RAMI 4.0
  • Lebenszyklusmodelle
  • Organisatorische Handlungsfelder
  • Technische Handlungsfelder
  • Konvergenz von IT und Automatisierungswelt
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

  • Top Management
  • Mittleres Management
  • Fach- und Führungskräfte aus der Unternehmensentwicklung / Strategie
  • Betriebsrat

Dauer

2 Tage

Teilnehmerzahl

5-10 Teilnehmer

Preis

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Vertikale Integration & Referenz-Architekturen

am 01.01.2030
ab 01:00 Uhr

Veranstaltungsort