ROI DIALOG - Artikel nach Thema

Klicken Sie auf das "+"-Symbol, und wählen Sie ein Thema aus.

Durchstarten an die Weltspitze

Die Miba AG will weltweit Nummer 1 werden – eine wesentliche Voraussetzung dafür ist eine harmonisierte Prozess- und IT-Landschaft

Weiterlesen

Wertstromzwillinge in der Produktion

Digital Prozess Twins für ein holistisches Fertigungsmanagement

Weiterlesen Download

„Die Importschranken von heute verhindern die Ausfuhren von morgen“

Handlungsempfehlungen für neue Weltmarkt-Szenarien

Weiterlesen Download

Auf die eigenen Stärken besinnen

Handlungstipps für deutsche Unternehmen zum Umgang mit der Trump-Administration. Wie frei und fair der Freihandel wirklich ist und mit welchen Maßnahmen sich Unternehmen auf unberechenbare Regierungen einstellen können.

Weiterlesen Download

„Unternehmen sind gefordert, eine Balance zwischen Ruhe und Wachsamkeit zu finden“

Impulse für den Aufbau globaler Kooperationen zwischen Wirtschaft und Politik. Wie man als Exportweltmeister in einer Welt der „demokratischen Rezession“ wirtschaftet.

Weiterlesen Download

Global Footprint revisited

Der „Mismatch“ zwischen dem tatsächlichen und dem erforderlichen Footprint ist eine ständige Risikoquelle für international aufgestellte Unternehmen. Chancen für Prävention gibt es in mehreren Handlungsfeldern.

Weiterlesen Download

„Structure follows Strategy“

Implikationen und Chancen der SAP-S/4HANA-Einführung für die Unternehmensstrategie. Inwiefern Unternehmen von der SAP-Migration profitieren können und welche Fehler sie vermeiden sollten.

 

Weiterlesen Download

Das SAP-S/4HANA-Universum

Infografik zu sechs zentralen S/4HANA-Applikationen für Industrieunternehmen

Für den Wechsel aus alten IT-Welten in ein neues SAP-S/4HANA-Universum stehen unterschiedliche Anwendungen für alle Segmente der Wertschöpfungskette zur Verfügung.

Weiterlesen Download

Systemsprung in die Zukunft

Bei der Systemintegration von SAP S/4HANA sollte neben dem technischen Service auch der Know-how-Aufbau rund um die neuen (Prozess-)Optionen das Leitmotiv sein.

Weiterlesen Download

Vom Prototyper zum Fabrikator

Orientierungspunkte für die Nutzung von 3D-Druck im Unternehmen. Mit 3D-Druck-Technologien können Unternehmen inzwischen konventionelle Produktionstechnologien wie Fräsen, Gießen, Bohren oder Drehen ersetzen. Wir nennen Kontrollstellen einer digitalisierten Produktion und Ansatzpunkte für die Additive Fertigung.

Weiterlesen Download

Fehlerfreie Prozesssteuerung

Qualitätsmanagement 4.0. Selbst Vorreiter der „intelligenten Fertigung“ orientieren sich nach wie vor an standardisierten und bereits definierten Produktions- und Qualitätsprozessen. Es gilt jedoch, Prozesse und Werkzeuge zur Qualitätssicherung an die Anforderungen der Smart Factory so anzupassen, dass diese ebenfalls hochgradig automatisiert und digital erfolgen.

Weiterlesen

Digitales Shopfloor Management

Das Rückgrat der Smart Factory. Die inzwischen verfügbaren IoT-Technologien bieten hochinteressante Möglichkeiten für eine effektivere und effizientere Gestaltung des Shopfloor Managements. Der Artikel schildert, was beim Aufbau eines agilen, transparenteren Managementsystems mit digitalen Tools zu berücksichtigen ist.

Weiterlesen

Mehr Effizienz dank Schichtplanungs-App

Wie BorgWarner mit einer eigenen KapaflexCy-App die Schichtplanung veränderte und welche Best-Practice-Erfahrungswerte sich daraus ergaben, erläutert Michael Berner.

Weiterlesen

Transparenz in der Supply Chain

Wie sich Logistikkosten senken lassen. Der Logistikkostenanteil ist ein essentieller Indikator im Logistikmanagement. Doch wie setzt man ihn am besten für eine erfolgreiche Steuerung der Logistik ein? Der Fachbeitrag nennt Ansatz- punkte zur Verbesserung der Kennzahl, die sich sowohl auf Ansätze des Lean Managements als auch auf strukturelle Verbesserungen in der Supply Chain erstrecken.

Weiterlesen

Alles im Blick?

Technologien für den Arbeitsplatz der Zukunft. Mit Hightech, aber auch mit einfachen Hilfsmitteln, lässt sich der Blick auf Verschwendung und Potenziale an Arbeitsplätzen in der Produktion schärfen. Wir stellen sieben Anwendungen vor, die in den kommenden Jahren die Arbeitsplatzgestaltung in vielen Fertigungslinien verändern werden.

Weiterlesen

LEAN ERP TRAINING: VERSCHWENDUNG SPIELEND VERMEIDEN

Weiterlesen

„EFFIZIENZ BEDEUTET, DRAN ZU BLEIBEN“

Interview mit Andreas Schachtner, Senior Manager OSS Engineering, Global Backbone/Prototyping & Testing, TRW Automotive

Weiterlesen

Lean ERP Training: Verschwendung spielend vermeiden

Optimierungspotenziale in der digitalen Arbeitsumgebung nutzen. Kein Entweder-Oder: Das Konzept von ROI setzt auf eine synergetische Verbindung der Lean- und ERP-Methoden. Nun hat ROI für diesen Ansatz auch umfangreiche Schulungsmodule entwickelt, die sowohl in den Lernfabriken in Prag und Köln als auch über das Learning Management System von ROI zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Lean ERP: Lösungsbausteine aus der Praxis

Die ROI Lean ERP Toolbox. Was bedeutet es, wenn ein ERP-System lean ist? Anhand der ROI-Toolbox zeigen wir, mit welchen Lösungsbausteinen Fertigungsunternehmen Fortschritte bei Effizienz und Planbarkeit der Produktion erreichen können.

 

Weiterlesen

Doodle statt Datensilo

Vier Ansatzpunkte für smarte mobile Lösungen in der Fertigung. Höhere Produktivität, Umsatzsteigerungen und eine gelungene Collaboration im Netzwerk: Diese Ziele verbindet man mit dem Einsatz von Mobile Apps in der Industrie. Wir zeigen anhand von Beispielen, welche Apps sich erfolgreich in die Arbeitsabläufe eines Fertigungsunternehmens integrieren lassen.

Weiterlesen