ROI DIALOG AUSGABE 59

LEAN’S LAST RACE? - Der Weg zur nächsten Evolutionsstufe im Lean Management

SCHLANKE ZUKUNFT

Verschwendung zu vermeiden ist das zentrale Prinzip des Lean Management. Aber ist das im Zeitalter des digitalen Überflusses überhaupt noch zeitgemäß?

hier lesen
Lean-Ansätze zur Vermeidung von allem, was nicht wertschöpfend ist
Lean-Ansätze zur Vermeidung von allem, was nicht wertschöpfend ist
Lean Management als prägender Managementansatz für Produktionssysteme

LEAN’S LAST RACE?

Lean Production hat die industrielle Fertigung revolutioniert. Jahrzehnte später scheint das Potenzial ausgereizt. Zeit für die nächste Evolutionsstufe!

hier lesen
Lean Management als prägender Managementansatz für Produktionssysteme

VOM SCAN ZUM AWARD - DIE PERFORMANCE-BUNDESLIGA

Die kennzahlengestützte Bewertung des Produktionssystems gehört zu den ersten Schritten bei Lean-Projekten. In einem ROI-Projekt für einen Automobilhersteller wurde sie zum zentralen Spielprinzip.

hier lesen
Einführung eines umfassenden Effizienzprogramms zur kontinuierlichen Verbesserung von Produktivität und Qualität
Einführung eines umfassenden Effizienzprogramms zur kontinuierlichen Verbesserung von Produktivität und Qualität
Optimierung von Prozessen im Shopfloor

DIE VERTRAUENSFRAGE

Eine Lean-Transformation stellt wesentliche Prinzipien des erlernten Führungsverhaltens infrage. Damit Prozesse im Shopfloor optimiert werden können, müssen daher zunächst psychologische Widerstände im Management Board überwunden werden.

hier lesen
Optimierung von Prozessen im Shopfloor

DURCHBRECHEN DER KOMPLEXITÄTSSCHALLMAUER

Lean Production beruht auf Komplexitätsreduktion. Wo sie an Grenzen stößt, können Industrie-4.0-Elemente neue Effizienzgrade ermöglichen. In einer Simulation wird dieser Effekt unmittelbar erlebbar.

hier lesen
Neue Effizienzgrade durch Industrie-4.0-Elemente
Neue Effizienzgrade durch Industrie-4.0-Elemente
Führung vor Ort, unterstützt durch digitale Technologien, als Sprungbrett für die Industrie 4.0-Einführung im Unternehmen

DIGITAL SHOPFLOOR MANAGEMENT

Die Führung vor Ort ist ein zentrales Lean Management Instrument. Unterstützt durch digitale Technologien wird es zum Sprungbrett für die Industrie 4.0-Einführung im Unternehmen.

hier lesen
Führung vor Ort, unterstützt durch digitale Technologien, als Sprungbrett für die Industrie 4.0-Einführung im Unternehmen

ALLES IM TAKT

Für komplexe Produkte mit einer hohen Variantenvielfalt gilt die Standplatzmontage nach wie vor oft als Mittel der Wahl. Das Beispiel der MAPLAN GmbH zeigt, wie es auch anders gehen kann.

hier lesen
Einführung des Takt-Prinzips in extrem komplexen Produktionsumgebungen
Einführung des Takt-Prinzips in extrem komplexen Produktionsumgebungen
Agile Methoden ermöglichen eine schnelle Skalierung.

LARGE SCALE LEAN

Wenn Lean Projekte global ausgerollt werden, zählt vor allem eines: Geschwindigkeit. Agile Methoden ermöglichen vor diesem Hintergrund eine schnelle Skalierung.

hier lesen
Agile Methoden ermöglichen eine schnelle Skalierung.

LET´S PLAY LEAN

Kulturelle Unterschiede zwischen globalen Standorten können die Implementierung weltweiter Standards erschweren. Ein ROI-Projekt zeigt, wie Gamification-Ansätze hier entgegenwirken können.

hier lesen
Gamification-Ansätze bei kulturellen Unterschieden
Gamification-Ansätze bei kulturellen Unterschieden