Newsletter #3/2022 – KOSTEN SENKEN UND RESSOURCEN SCHONEN

Zwei Ziele haben für viele Unternehmen aktuell höchste Priorität – Kosten zu senken und Wertschöpfungsressourcen möglichst effizient einzusetzen. Wie das gelingen kann, veranschaulichen wir in dieser Newsletter-Ausgabe mit beispielhaften Ansätzen und Use Cases:

  • Kostensenkungansatz: Vierfach-Boost für Einsparungen entlang der Wertschöpfungskette
  • Case Study: Restrukturierung und Kostensenkung im Maschinenbau
  • Sustainable Value Creation: Ressourcenproduktivität steigern
  • Consulting-Rankings: ROI-EFESO „Beste Berater“ und „TOP Berater“ 2022

Außerdem laden wir Sie herzlich zu unserem Online-Event INDUSTRIE 4.0 INSIGHTS im April ein – mehr dazu ebenfalls im Newsletter.

 

Vierfach-Boost für Einsparungen

Entwickeln Sie mit uns das optimale Kostensenkungsprogramm für Ihre Organisation. Ob für den kurzfristigen Bedarf oder für kontinuierliche, langfristige Einsparungen – profitieren Sie von unserem speziell für die Industrie entwickelten Kostensenkungsansatz!

Dieser kombiniert vier Phasen – und macht in nur drei Monaten die Wirksamkeit der Maßnahmen sichtbar:

CHALLENGE – Quick Assessment
DEEP DIVE – Funktions- & Struktur-Assessment
INNOVATE – Kontinuierliches Abweichungsmanagement
REALIZE –- Umsetzungsmanagement & -controlling

Kosten senken

 

 

Den Turnaround meistern

Gute Bilanzen können Komfortzonen schaffen. Auf Attacken von Konkurrenten reagieren? Die Flexibilität bei Nachfrageschwankungen erhöhen? Vielleicht in fünf Jahren.

Ist die Bedrohung dann plötzlich besonders groß und akut, reagieren viele Unternehmen mit drastischen Maßnahmen an einer oder wenigen Stellen. Es geht aber auch anders, wie unsere Case Study über ein Restrukturierungsprojekt von ROI-EFESO im Anlagen- und Maschinenbau zeigt.

Mehr erfahren

 

 

 

Ressourcenproduktivität steigern

Nachhaltigkeitsziele festlegen und den Ressourceneinsatz in allen Segmenten der Wertschöpfungskette effektiv verbessern – mit unserem Sustainable Value Creation-Ansatz können Sie das und mehr erreichen.

Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele für den Aufbau und die Weiterentwicklung von „Low Impact Factories“ und „Low Impact Supply Chains“ haben wir auf unserer Website für Sie zusammengestellt.

Umwelt- und Kostenbilanz optimieren

 

 

ROI-EFESO als „Beste Berater“ und „TOP Berater“ ausgezeichnet

Bereits zum achten Mal in Folge erreichen wir in der Marktstudie „Beste Berater“ von brand eins TOP-Platzierungen. Kunden und Consulting-Kollegen sehen ROI-EFESO erneut auf einer Spitzenposition in der Branche „Maschinen- und Anlagenbau“ sowie im Arbeitsbereich „Operations Management“.

Ebenso freuen wir uns über die Kür zum „TOP Berater 2022“ in der Kategorie „Automotive“ der aktuellen Marktstudie des Magazins FOCUS-BUSINESS. Diese basiert ebenfalls auf Empfehlungen von Unternehmensberatern und Kunden, insbesondere Entscheidern in Unternehmen. Wir danken den Studienteilnehmern und unserem Team für dessen Einsatz, der diese Erfolge ermöglicht hat!

Mehr zu Beste Berater 

Mehr zu Top-Berater

 

 

INDUSTRIE 4.0 INSIGHTS aus den Benchmark-Projekten

Bei unserem Online-Event INDUSTRIE 4.0 INSIGHTS erhalten Sie topaktuelle Einblicke von internationalen Führungskräften zur Digitalisierung in der Industrie.

Erfahren Sie aus erster Hand von ROI-EFESO, welche Methoden und Erkenntnisse aus den Projekten der Bewerber und Gewinner des INDUSTRIE 4.0 AWARD für Ihre Industrie 4.0-Praxis von Vorteil sein können. Melden Sie sich jetzt an für die nächste Veranstaltung am Freitag, 8. April von 15.00-15.30 Uhr MEZ!

INDUSTRIE 4.0 KOMPETENZEN AUSBAUEN