VON DER WIEGE BIS ZUR WIEDERAUFERSTEHUNG

Der „Product Life Cycle“-Ansatz von ROI-EFESO klassifiziert in vier Phasen Nachhaltigkeitsziele für physische Produkte, Software oder Dienstleistungen.

Weiterlesen Download

DIE KUNST DER INITIALZÜNDUNG

Ein natürliches Mitwachsen von Kultur und Technologie ist nicht mehr möglich. Die Dynamik der Transformation muss aktiv gesteuert werden.

Weiterlesen Download

EIN JOB FÜR DAS I-TEAM

Toaster und Kühlschränke verwandeln sich in „Smart Products“, die in Zukunft per Alexa und Siri gesteuert werden. Ein Hersteller von Haushaltsgeräten erkennt: Drei Jahre von der ersten Idee zum fertigen Produkt sind dafür zu lang. Konsequent rüstet er mit ROI sein Entwicklungsteam auf.

Weiterlesen Download

HAUPTSACHE AGIL...?

Auf der Suche nach geeigneten Zusammenarbeitsmodellen verlassen sich Unternehmen häufig auf einzelne Methoden und übersehen dabei, dass sie ihre Organisation nachhaltig Transformieren müssen – Eine Anleitung zum Wandel.

Weiterlesen Download

AUF DER SUCHE NACH DEM "DEEP BLUE" MOMENT

Durch die gestiegene Komplexität sind die Prozesse in der Produktentwicklung zeit- und kostenaufwändiger geworden. Gleichzeitig beschleunigen neue Technologien die Abläufe erheblich – Einblicke in das Rennen um die Effizienz.

Weiterlesen Download

STEUERUNGSMODELL FÜR DIE SMARTE PRODUKTENTWICKLUNG

Hard- und Softwareentwicklung folgen völlig unterschiedlichen Entwicklungstakten. Sie zu synchronisieren gehört zu den größten Herausforderungen der smarten Produktentwicklung.

Weiterlesen Download

AM ENDE DES WASSERFALLS

In den nächsten zehn Jahren werden 90% der Industrieprodukte über einen Software-Anteil verfügen. Die meisten Entwicklungsabteilungen sind darauf heute nicht vorbereitet.

Weiterlesen Download

DER INGENIEUR HAT ES BALD SCHWER

Von Hans-Georg Scheibe, Vorstand, ROI AG

Weiterlesen Download

Digital Strategy Labs

Geschützte Keimzellen der Innovation - Willkommen im StrategieLabor!

Weiterlesen Download

Übersetzung von Technologieimpulsen in erste Produktideen

Wer ein neues Produkt entwickelt, sollte seinen Zielmarkt kennen

Weiterlesen Download

Durchstarten an die Weltspitze

Die Miba AG will weltweit Nummer 1 werden – eine wesentliche Voraussetzung dafür ist eine harmonisierte Prozess- und IT-Landschaft

Weiterlesen

„3D-Druck birgt nahezu unendliche Möglichkeiten...“

Christian Kirner schildert im Interview die wichtigsten Prämissen, Meilensteine und Hürden für die Additive Fertigung – und welche strategischen Zielrichtungen die kommenden Jahre prägen werden.

Weiterlesen

„Unternehmen sind gefordert, eine Balance zwischen Ruhe und Wachsamkeit zu finden“

Impulse für den Aufbau globaler Kooperationen zwischen Wirtschaft und Politik. Wie man als Exportweltmeister in einer Welt der „demokratischen Rezession“ wirtschaftet.

Weiterlesen Download

Deep Impact für die IT-Landschaft

Mit der Echtzeit-ERP-Suite S/4HANA erfolgt kein Upgrade, sondern die Migration einer komplett neuen Produktlinie. Das hat gravierende Auswirkungen auf die IT-Landschaft und die Geschäftsprozesse im Unternehmen.

Weiterlesen Download

„Das Auto muss neu gedacht werden“

Wie E-Mobilität die Wertschöpfungsketten der Automobilindustrie verändert und welche technologischen Innovationen an Bedeutung gewinnen, schildert Prof. Dr.-Ing. Matthias Busse.

Weiterlesen Download

Erfolgsfaktor Musterbruch

Bedrohung oder Chance? Wie sich etablierte Zulieferer der Automobilindustrie beim Wandel zur E-Mobilität behaupten können. Die E-Mobilität bedroht so gut wie jedes Unternehmen, das Komponenten und Systeme für den traditionellen Antriebsstrang liefert. Wir zeigen anhand einer Produkt-Markt-Matrix, welche Überlebenschancen es gibt.

Weiterlesen Download

„Die Ladeinfrastruktur ist die Achillesferse der Elektromobilität“

Im Interview erläutert Christoph Stoppok, wie sich die E-Mobilität auf Unternehmen der Elektroindustrie auswirken kann – und welche Hürden noch überwunden werden müssen.

Weiterlesen Download

Vom Prototyper zum Fabrikator

Orientierungspunkte für die Nutzung von 3D-Druck im Unternehmen. Mit 3D-Druck-Technologien können Unternehmen inzwischen konventionelle Produktionstechnologien wie Fräsen, Gießen, Bohren oder Drehen ersetzen. Wir nennen Kontrollstellen einer digitalisierten Produktion und Ansatzpunkte für die Additive Fertigung.

Weiterlesen Download

Mehrdimensionale Schaltungsträger additiv gefertigt

Case Study Beta LAYOUT: Prototypen für neue Leiterplatten entstehen mit EOS-Technologie

Bei der Fertigung individueller Prototypen für Schaltungsträger stand der Leiterplattenspezialist Beta LAYOUT vor unterschiedlichen Herausforderungen. Ein additiv gefertigtes Werkstück, das nach der Herstellung per Laser-Direktstrukturierung seine Funktionalität erhält, brachte die Lösung.

Weiterlesen

„Eine Chance für den Technologiestandort Deutschland“

Warum der Markt der Additiven Fertigung an Fahrt aufgenommen hat und welche Trends und Chancen Unternehmen kennen sollten, schildert Dr. Thomas Jüngling im Interview.

Weiterlesen Download