ROI DIALOG - Artikel nach Thema

Klicken Sie auf das "+"-Symbol, und wählen Sie ein Thema aus.

EIN JOB FÜR DAS I-TEAM

Toaster und Kühlschränke verwandeln sich in „Smart Products“, die in Zukunft per Alexa und Siri gesteuert werden. Ein Hersteller von Haushaltsgeräten erkennt: Drei Jahre von der ersten Idee zum fertigen Produkt sind dafür zu lang. Konsequent rüstet er mit ROI sein Entwicklungsteam auf.

Weiterlesen Download

HAUPTSACHE AGIL...?

Auf der Suche nach geeigneten Zusammenarbeitsmodellen verlassen sich Unternehmen häufig auf einzelne Methoden und übersehen dabei, dass sie ihre Organisation nachhaltig Transformieren müssen – Eine Anleitung zum Wandel.

Weiterlesen Download

AUF DER SUCHE NACH DEM "DEEP BLUE" MOMENT

Durch die gestiegene Komplexität sind die Prozesse in der Produktentwicklung zeit- und kostenaufwändiger geworden. Gleichzeitig beschleunigen neue Technologien die Abläufe erheblich – Einblicke in das Rennen um die Effizienz.

Weiterlesen Download

STEUERUNGSMODELL FÜR DIE SMARTE PRODUKTENTWICKLUNG

Hard- und Softwareentwicklung folgen völlig unterschiedlichen Entwicklungstakten. Sie zu synchronisieren gehört zu den größten Herausforderungen der smarten Produktentwicklung.

Weiterlesen Download

AM ENDE DES WASSERFALLS

In den nächsten zehn Jahren werden 90% der Industrieprodukte über einen Software-Anteil verfügen. Die meisten Entwicklungsabteilungen sind darauf heute nicht vorbereitet.

Weiterlesen Download

DER INGENIEUR HAT ES BALD SCHWER

Von Hans-Georg Scheibe, Vorstand, ROI AG

Weiterlesen Download

DAS FLEXIBILITÄTSPARADOX

Bestände sind teuer – aber sichern gleichzeitig Flexibilität. Wer sowohl Kosten einsparen als auch eine hohe Liefertreue absichern will, braucht daher einen systematischen Ansatz im Umgang mit Bestandskosten.

Weiterlesen Download

VOM LEUCHTTURMPROJEKT ZUM COST-CUTTER

Lange Zeit galt Industrie 4.0 als strategisches Leuchtturmprojekt. Im Zeitalter volatiler Märkte rückt nun der „Return on I40“ immer mehr in den Vordergrund. Wir zeigen Ihnen, wie Industrie 4.0 einen direkten Beitrag zur Kostensenkung liefert.

Weiterlesen Download

IN WENIGEN MONATEN ZUR MAINTENANCE EXCELLENCE

Ein Spezialchemie-Konzern muss im weltweiten Werksverbund seine Anlagenverfügbarkeit verbessern. Das ROI-Maintenance Excellence Programm liefert dafür einen schnellwirkenden Ansatz.

Weiterlesen Download

ZERO-BASED ORGANISATION

Gewachsene oder durch Zukäufe entstandene Organisationsstrukturen bieten meist enorme Optimierungspotenziale. Um sie zu heben, muss die Organisation oft von Grund auf neu gedacht werden.

Weiterlesen Download

VALUE & COST ENGINEERING

High-Speed-Märkte stellen neue Anforderungen an die Preisgestaltung im Industriebereich. Ein effektives Value & Cost Engineering schafft dafür die notwendigen Voraussetzungen.

Weiterlesen Download

RASTERFAHNDUNG NACH VERSTECKTEN KOSTEN

Je komplexer das Produktionsumfeld, desto schwieriger die Aufdeckung von Kostensenkungspotenzialen. Neue Suchmethoden helfen dabei zu identifizieren.

Weiterlesen Download

HIGH SPEED ADAPTATION

Entlang von industriellen Wertschöpfungsketten existieren vielfältige Ansatzpunkte zur Anpassung der eigenen Kostenstrukturen.

Weiterlesen Download

ANPASSUNG STATT ABWEHRHALTUNG

Das Problem ist nicht die Krise, sondern die Unsicherheit, die ihr vorausgeht. Die Fähigkeit zur schnellen Anpassung an volatile Märkte wird so zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Weiterlesen Download

LET´S PLAY LEAN

Kulturelle Unterschiede zwischen globalen Standorten können die Implementierung weltweiter Standards erschweren. Ein ROI-Projekt zeigt, wie Gamification-Ansätze hier entgegenwirken können.

Weiterlesen Download

LARGE SCALE LEAN

Wenn Lean Projekte global ausgerollt werden, zählt vor allem eines: Geschwindigkeit. Agile Methoden ermöglichen vor diesem Hintergrund eine schnelle Skalierung.

Weiterlesen Download

ALLES IM TAKT

Für komplexe Produkte mit einer hohen Variantenvielfalt gilt die Standplatzmontage nach wie vor oft als Mittel der Wahl. Das Beispiel der MAPLAN GmbH zeigt, wie es auch anders gehen kann.

Weiterlesen Download

DIGITAL SHOPFLOOR MANAGEMENT

Die Führung vor Ort ist ein zentrales Lean Management Instrument. Unterstützt durch digitale Technologien wird es zum Sprungbrett für die Industrie 4.0-Einführung im Unternehmen.

Weiterlesen Download

DURCHBRECHEN DER KOMPLEXITÄTSSCHALLMAUER

Lean Production beruht auf Komplexitätsreduktion. Wo sie an Grenzen stößt, können Industrie-4.0-Elemente neue Effizienzgrade ermöglichen. In einer Simulation wird dieser Effekt unmittelbar erlebbar.

Weiterlesen Download

DIE VERTRAUENSFRAGE

Eine Lean-Transformation stellt wesentliche Prinzipien des erlernten Führungsverhaltens infrage. Damit Prozesse im Shopfloor optimiert werden können, müssen daher zunächst psychologische Widerstände im Management Board überwunden werden.

Weiterlesen Download